Partner: Ernährungsberatung

Jenny Marx, Ernährungsberaterin

Dr. Theresa Kaminski

Mein Name ist Jenny Marx, ich bin 29 Jahre alt und wohne in Baesweiler. Zusammen mit meinem Mann habe ich eine 3-jährige Tochter. Bis zur Geburt meiner Tochter habe ich als Bürokauffrau gearbeitet und bin nun, nach meiner Elternzeit wieder in diesen Job eingestiegen.

Wie bin ich aber zur Ernährungsberatung gekommen?

Als wir bei meiner Tochter mit der Beikost begonnen haben, kamen auch die Probleme. Wir hatten eine Menge Fragen, wir waren unsicher und wussten nicht genau, wie wir dieses Abenteuer angehen sollten ... man will ja nichts falsch machen.

Ernährungsberatung für Schwangere, Mütter, Säuglinge und Babys

Nach einigen Terminen bei einer Ernährungsberaterin habe ich beschlossen, selber Antworten auf all die Fragen zu suchen. Ich wollte genauer wissen, was unser Körper braucht, was gesunde Ernährung bedeutet und war neugierig auf alles, was mit Ernährung und Nahrungsmitteln zu tun hat.

Ich habe eine 1-jährige Fortbildung zur ganzheitlichen Ernährungsberaterin an der Paracelsus-Schule in Aachen gemacht und mich hinterher intensiv mit der Ernährung bei schwangeren Frauen, stillenden Müttern, Säuglingen und Babys beschäftigt.

In meinen Vorträgen möchte ich Euch neben einigen grundlegenden Infos, Alltagstipps geben, Eure Fragen beantworten und mit Euch das Thema Ernährung unter verschiedenen Aspekten betrachten. Als Ernährungsberaterin berate ich Euch zu einer gesunden, alters- und situationsgerechten Ernährung.

 

Zu den Kursen ...

Kurs 1: Ernährung in der Schwangerschaft und der Stillzeit

Neben einigen Fakten sprechen wir über die häufigen Schwangerschaftsbeschwerden wie z.B. Übelkeit oder Sodbrennen. Anhand von Beispielen informiere ich Euch, welche Nährstoffe Euer Körper nun braucht und auf welche Lebensmittel Ihr besser verzichten solltet. Auch während der Stillzeit benötigt der Körper mehr Energie, um euer Kind zu ernähren.

Hierzu und zu Lebensmitteln, die Ihr besser meiden solltet gebe ich Euch weitere Infos. Außerdem gibt es einen kurzen Exkurs zur Milchnahrung für Säuglinge und zur Allergieprävention für Euer Baby.

 

Kurs 2: Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern

Wann beginnt man am besten mit der Beikost? Wieviel sollte das Baby essen und ist selbstgekochtes Essen besser als Gläschen?

Neben diesen Themen informiere ich Euch über das Konzept „Baby-led-weaning“, die breifreie Beikost und über Lebensmittel, die für Eure Babys im ersten Lebensjahr ungeeignet sind. Ich erläutere Tipps und Tricks fürs Füttern und wir sprechen über das gemeinsame Essen am Familientisch und wie Ihr zusammen mit Eurem Kind die gemeinsamen Mahlzeiten stressfrei gestalten könnt. Eure Babys dürft Ihr dazu gerne mitbringen.